Piazza Armerina ist eine Stadt der Kunst und Kultur, weltbekannt für die römischen Mosaiken der Villa del Casale.

Hat eine schöne barocke Altstadt, wo der Dom steht, die die höchste Position, und rund um den ältesten Teil, gekennzeichnet durch mittelalterliche Gassen und schönen Renaissance und barocken Gebäuden, wie der Palazzo Trigona, und nicht weit vom Castello Aragonese besetzt.

Die Entdeckung der römischen Villa, befindet sich in der Ortschaft Casale, ist die wichtigste archäologische Entdeckung in den letzten Jahren. Seine immense Wert von Dokumenten Kunstgeschichte ist vor allem auf die mehr als 40 polychromen Mosaikböden , eine Fläche von über 3.500 qm verteilen., Einen Komplex darstellt, die in keinem anderen archäologischen Zentrum der römischen Welt von Nummer gefunden und die Größe der Zimmer in Bedeutung von Darstellungen, für Erhabenheit von künstlerischem Wert.